Idstein.jpg
Bereich IdsteinBereich Idstein

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Rettungswachen
  3. Rheingau-Taunus
  4. Bereich Idstein

Bereich Idstein

Im Rettungsdienstbereich Idstein betreut das Rote Kreuz drei Rettungswachen mit vier Rettungswagen.

Im Rheingau-Taunus mit Blick auf den Feldberg liegt die 2015 eingeweihte Rettungswache Idstein. Der Standort bildet mit den Wachen in Waldems Esch und Aarbergen Michelbach einen Verbund. Gemeinsam sind sie in ihren Einsatzgebieten für 35.700 Menschen zuständig.

In Idstein sind zwei Rettungswagen stationiert. Einer ist 24/7 im Dienst, der Zweite unterstützt am Tag zwischen 8-22 Uhr. Außerdem ist wochentags zu Bürozeiten die Bereichsleitung des Rheingau-Taunus-Kreises hier zu erreichen. In Waldems und Aarbergen stehen jeweils 24-Stunden Fahrzeuge.
Zusammen fahren die vier Rettungswagen circa 5000 Einsätze im Jahr.

Im Wachenverbund Idstein arbeiten 35 Mitarbeiter, mehrere Teilzeitkräfte und diverse Aushilfen. Sie besetzen die Fahrzeuge jeweils 12 Stunden.

Vor allem Waldems Esch und Aarbergen Michelbach sind Landwachen. Das Einsatzaufkommen ist zumeist überschaubar, das Zusammenleben familiär. In einsatzfreier Zeit sind die Kollegen leidenschaftliche Tischtennisspieler.

Die Kleinstadt Idstein mit seiner ländlichen Umgebung ist sehr abwechslungsreich!