RW WiesbadenRW Wiesbaden

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Rettungswachen
  3. Wiesbaden
  4. RW Wiesbaden

Rettungswache Wiesbaden

Kontakt

Rettungswache Wiesbaden

Flachstr. 6
65197 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 4687-460
Fax: 0611 / 4687-462

Wachleiter / Stellvertreter

Wolfgang Maxeiner
Reinulf Pietsch
Michel Jung
Christoph Hewel

Die Rettungswache Wiesbaden deckt als Einsatzgebiet den Rettungswachenversorgungsbereich West der Landeshauptstadt Wiesbaden ab. Auf der Rettungswache sind vier Rettungsdienstfahrzeuge und zwei Krankentransportfahrzeuge sowie ein Fahrzeug für den unqualifizierten Krankentransport stationiert. Davon stehen drei Rettungswagen sogar rund-um-die-Uhr für die Versorgung der Wiesbadener Bürger mit rettungsdienstlichen Leistungen zur Verfügung - eins der Fahrzeuge wird vom Malteser Hilfsdienst besetzt.

Zusammen fahren die Rettungsdienstfahrzeuge ca. 10.000 Einsätze pro Jahr.

Die Rettungswache Wiesbaden ist Arbeitsplatz von derzeit 28 hauptamtlichen Mitarbeitern, die vornehmlich die Qualifikation des Rettungsassistenten besitzen. Alle im Rettungsdienst eingesetzten Rettungsassistenten besitzen außerdem den Notkompetenznachweis durch den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst, der ihnen unter bestimmten Voraussetzungen erweiterte Versorgungsmaßnahmen (die sonst dem Arzt vorbehalten sind), ermöglicht. Aus dem Kreis des hauptamtlichen Personals werden außerdem vier Lehrrettungsassistenten und zwei Desinfektoren gestellt.

Zentralwerkstatt

In dem Gebäude der Rettungswache Wiesbaden ist auch die unternehmenseigene Zentralwerkstatt des Unternehmens integriert. Die Werkstatt ist mit zwei Hebebühnen ausgestattet und personell mit einem KFZ-Meister und einem KFZ-Mechatroniker besetzt. In der Werkstatt werden normale Wartungsarbeiten wie Inspektionen, Bremsen, Reifen, usw. an den Fahrzeugen und an den Ausbauten durchgeführt. Weitere Dienstleistungen der Werkstatt sind die Überwachung der gesetzlichen Fristen wie TÜV, AU, usw., sowie die Einhaltung der vom Hersteller vorgeschriebenen Inspektionsintervalle. Ergänzend übernehmen die Mitarbeiter der Werkstatt auch den Transfer von Schadensfahrzeugen innerhalb der Standorte des Unternehmens. Die Reparatur von großen Unfallschäden gehört jedoch nicht in das Aufgabenspektrum der Werkstatt und wird von den jeweiligen Herstellerwerkstätten durchgeführt.

Medizintechnik

In den Räumlichkeiten der Rettungswache Wiesbaden ist auch das Sachgebiet Technik integriert. Das Sachgebiet Technik hat die Aufgabe, die Betreuung, Wartung und Reparatur von Medizin- und Funktechnik für das gesamte Unternehmen zu gewährleisten. Zu dieser Aufgabenstellung gehört auch die Gestellung von Ersatzgeräten, die Neubeschaffung von Medizin- und Funktechnik und die Einhaltung der von den Herstellern vorgegebenen sicherheitstechnischen Kontrollen der jeweiligen Geräte, usw.