9P3A0488.jpg
Florian KunzFlorian Kunz

Sie befinden sich hier:

  1. Wir als Arbeitgeber
  2. Unsere Mitarbeiter
  3. Unsere Mitarbeiter
  4. Florian Kunz

Florian Kunz

Rettungssanitäter, bald Azubi zum Notfallsanitäter

Seit ich 10 bin, bin ich bei der Freiwilligen Feuerwehr. Hier gab es den ersten Kontakt zum Rettungsdienst. Diese Arbeit hat mich damals schon fasziniert. Anderen Menschen durch mein Wissen helfen zu können - das war meine Welt, da wollte ich hin. Aber erstmal kam das Fachabi.

Neben dem Studium habe ich erstmal mit Krankenfahrten für einen DRK Ortsverein begonnen. So habe ich ein bisschen in den Job reinschnuppern können und merkte dabei schnell, wie viel Spaß mir die Arbeit macht. Das Studium war damit Geschichte - ich wollte hauptberuflich im Rettungsdienst arbeiten. So begann ich 2015 eine Ausbildung zum Rettungssanitäter beim Rettungsdienst Rhein-Main-Taunus.

Für mich ist klar, dass ich weiter im Rettungsdienst arbeiten und zukünftig auch mehr Verantwortung tragen möchte. Das kann ich nur als Notfallsanitäter. Daher beginne ich ab April 2018 hier auch meine Ausbildung.

Mir gefällt es hier sehr gut. Es gibt ein gutes, soziales Umfeld und einen fairen und offenen Umgang mit den Mitarbeitern. Man unterstützt sich und kann viel voneinander lernen. Unsere Wachen- und Bereichsleitungen haben immer ein offenes Ohr, auch für Kritik oder Verbesserungsvorschläge. Es wird sich um das Wohl der Mitarbeiter gekümmert, das spürt man.

Für mich stimmt hier einfach alles und ich freue mich schon auf die neuen Herausforderungen.